veröffentlicht am 25. Januar 2018

Wie gewohnt haben wir uns am 23. Januar mit KAB’lern aus Wallenhorst und Pye (und Ostercappeln) zum Gedenken an den seligen Nikolaus Groß getroffen, der am 23.1.1945 in Berlin-Plötzensee hingerichtet worden ist. Diakon und KAB-Mitglied Johannes Buß hatte zusammen mit weiteren Teilnehmern des Liturgieausschusses einen kurzen Wortgottesdienst vorbereitet, den wir im Pfarrsaal von St. Alexander gefeiert haben. Gerade in Zeiten, wo in zunehmendem Maße rechtsgerichtete Politiker/innen in Deutschland und europaweit in die Parlamente einziehen, finden wir es wichtig, sich an Menschen wie den seligen Nikolaus Groß und seine entschiedene Haltung gegen menschenausgrenzende Rhetorik und Handlungen zu erinnern. Ortsübergreifende Gespräche bei leckeren Schmalzbroten rundeten das Treffen ab.