veröffentlicht am 21. Januar 2018

Grünkohl – ein gesundes Wintergemüse der Superlative! Er liefert viel Calcium, Eisen, Vitamin C und Vitamin K. Aufgrund seines hochwertigen Proteins wird er immer wieder als Alternative zu tierischem Eiweiß empfohlen. Medizinische Studien zeigen außerdem, was die Menschen in der Antike längst wussten: Grünkohl ist auch ein heilendes Lebensmittel! Im alten Ägypten wurde das Kohlgemüse beispielsweise bei 83 Krankheiten angewendet; die Griechen nutzten ihn, um die körperlichen Folgen von übermäßigem Alkoholgenuss zu lindern und Hippokrates empfahl eine Brühe aus Grünkohlblättern gegen Magenbeschwerden, Durchfall, Husten und Heiserkeit. Viele Gründe also, um sich des Grünkohls anzunehmen und wenn das in netter Gesellschaft geschehen kann, umso besser. So waren am Freitag, dem 19. Januar wieder zahlreiche Mitglieder und Freunde im Philipp-Neri-Haus zusammengekommen, um sich an der nährstoffreichen Köstlichkeit gütig zu tun. Wie gewohnt hatte Familie Goldkamp wieder reichlich aufgetischt: Grünkohl, Kasseler und verschiedene Würste, dazu Kartoffeln und Senf… ein Hochgenuss! Mit der leckeren Herrencreme zum Abschluss und dem ein oder anderen kühlen Getränk wurde der Abend zu einem geselligen Ereignis.