KAB St. Josef Hollage - Aus dem Glauben für eine gerechte Gesellschaft
veröffentlicht am 21. April 2017

In diesem Jahr gab es erneut eine Betriebsbesichtigung für Kinder und Jugendliche und deren Freunde aus der KAB Hollage.
Am 21.04.2016 durften sich 12 Kinder bei Koch International in Osnabrück über die Entstehung des Familienunternehmens und die aktuelle Logistik informieren.

Nach der Begrüßung durch Herrn Christoph Bensiek durften alle in einem eindrucksvollen Konferenzraum mit Blick über Osnabrück die Entstehungsgeschichte des mittlerweile über 700 Mitarbeiter großen Unternehmens verfolgen. Dann gingen alle mit Warnwesten ausgestattet in die große Umschlaghalle, in der unzählige Waren kurzzeitig zwischengelagert auf den Weitertransport warten. Das wird dort mithilfe einer elektronischen Transport-Kette organisiert und durchgeführt, welche einmalig in dieser Art im Unternehmen existiert. Da das wachsende Unternehmen ständig neue Mitarbeiter und neue Auszubildende sucht, wurden die Kinder und Jugendlichen animiert, sich später dort zu bewerben.
Zum Abschluss der Führung konnten Fotos vor einem eindrucksvoll großen LKW gemacht werden.
Wir danken ganz herzlich Herrn Christoph Bensiek und seinen Mitarbeitern, die uns diese Besichtigung ermöglicht haben.