KAB St. Josef Hollage - Aus dem Glauben für eine gerechte Gesellschaft

KAB Hollage

Die KAB Hollage, 1961 gegründet, ist ein engagierter Verband in der katholischen Pfarrgemeinde St. Josef, Hollage. Als lebendige Gemeinschaft von Christen, von Arbeitnehmern und Familien gestalten wir Kirche, Gesellschaft, Politik und Arbeitswelt aktiv mit. So waren und sind Mitglieder unserer KAB in den kirchlichen und kommunalen Gremien sowie in Betriebsräten vertreten und setzen sich dort für die christlich geprägten Forderungen und Anliegen der KAB ein. Mit unseren Mitgliedern und für sie bieten wir zudem in jedem Jahr ein abwechslungsreiches Programm an mit eigenen Veranstaltungen für junge Erwachsene, Familien und Senioren. In Bildungs- und Informationsabenden (u.a. Armut, Sonntagsschutz, Familienpolitik, Gesundheit, Alterssicherung, Mindestlohn) setzen wir uns mit politischen, sozialen und religiösen Themen auseinander. Wir feiern und gestalten Gottesdienste (z.B. Gottesdienst zum 1. Mai, Abendgebet „Haltestelle: Alte Kirche) und beteiligen uns am Gemeindeleben (Kirchenkaffee, Pfarrfest). Aber auch die Freizeitgestaltung und die Geselligkeit kommen nicht zu kurz (etwa: Grünkohlessen, Familienfahrradtour, Tagesfahrt, Paar- u. Familienwochenenden).

kab_hollage

Ein Teil der Mitglieder der KAB Hollage im Jubiläumsjahr 2011

Wir möchten, dass die KAB Hollage auch in Zukunft als lebendiger und kirchlich engagierter Sozialverband wahrgenommen wird, der sich für eine menschenwürdige Gesellschaft und Arbeitswelt einsetzt und vielen Mitgliedern das Gefühl einer aktiven und starken Gemeinschaft gibt.
Dazu braucht es junge Erwachsene, junge Familien (auch Alleinerziehende), Menschen in der Mitte des Lebens und Ältere, Paare und Einzelpersonen, die Lust haben, sich mit aktuellen Fragen und Themen aus Kirche und Gesellschaft auseinanderzusetzen und diese mitzugestalten. Vielleicht reizt es Sie/ euch, die Vielfalt und Lebendigkeit unseres KAB-Ortsverbandes und die Tragfähigkeit einer guten Gemeinschaft zu erleben und bei uns mitzumachen.

Seien Sie – seid ihr – sei du… uns herzlich willkommen!!