veröffentlicht am 5. Juli 2020

      “Der […] Impuls greift das bewährte Format der “Haltestelle: Alte Kirche” auf. Vertreter*innen der KAB Hollage denken gemeinsam über den Wert und die Würde des Menschen nach. Musikalisch begleitet wird die Andacht von Martin Tigges.”       Quelle: Pfarreiengemeinschaft Wallenhorst

Weiterlesen

veröffentlicht am 4. Juli 2020

             Quelle: KAB Diözesanverband Osnabrück

Weiterlesen

veröffentlicht am 23. Juni 2020

Die Gruppe der Jungen Erwachsenen hat offiziell Verstärkung bekommen! Fünf neue Mitglieder sind in die KAB aufgenommen worden. Da eine Aufnahmefeier während der Jahreshauptversammlung nicht stattfinden konnte (alle Veranstaltungen sind ja abgesagt worden) haben wir uns nun im Steinbruch getroffen, um bei ausreichendem Abstand die jungen Menschen zu begrüßen und in den Verband aufzunehmen. Schön, dass ihr bereit seid, euch mit Ideen, Engagement, Zeit und Lust einzubringen, Geselliges zu unternehmen, aber auch inhaltlich Themen aus Kirche und Gesellschaft anzugehen. Der Steinbruch ist ein guter Ort für uns als KAB Hollage: Unterm Kreuz, das wir vor Jahren dort aufgestellt haben –…

Weiterlesen

veröffentlicht am 5. Juni 2020

Ungewöhnliche Umstände erfordern neue Wege. Das galt auch für uns, konnte doch unsere geplante Veranstaltung zum Thema „Laudato Si – Unsere Verantwortung als Christen“ nicht wie gewohnt als Diskussionsabend im PNH stattfinden. Die Veranstaltung absagen wollten wir nicht; und so trafen sich Interessierte im Rahmen einer Videokonferenz am Dienstag, d. 12.5. mit der Referentin Dr. Regina Wildgruber (Bistum Osnabrück). Zunächst ordnete diese die 2015 erschienene Papstenzyklika „Laudato Si – Über die Sorge für das gemeinsame Haus“ in den geschichtlichen Ablauf ein und erklärte, dass Papst Franziskus nicht der erste gewesen sei, der sich zum Thema Umweltschutz geäußert habe. Sie verwies…

Weiterlesen

veröffentlicht am 12. Mai 2020

Hochmotiviert hatten wir, die Gruppe „Junge Erwachsene“, uns bei unserer Jahresplanung Ende letzten Jahres auf den Escape-Room gefreut, den wir für Palmsonntag angesetzt hatten. Niemand konnte zu dem Zeitpunkt ahnen, dass alles anders kommen sollte … Dank des Internets und seiner nahezu unbegrenzten Möglichkeiten mussten wir aber nicht gänzlich auf unseren Spielspaß verzichten. So trafen wir uns am Donnerstag, den 7. Mai auf virtueller Ebene, um gemeinsam einen Escape-Room im Internet zu meistern. Während klassische Escape-Rooms darauf ausgelegt sind, dass man sich innerhalb einer vorgegebenen Zeit durch das Lösen von Rätseln aus einem abgeschlossenen Raum befreien muss, war die Geschichte…

Weiterlesen