KAB St. Josef Hollage - Aus dem Glauben für eine gerechte Gesellschaft
veröffentlicht am 8. Mai 2016

Zum Abendgebet „Haltestelle: Alte Kirche“ hatten sich am Sonntag, d. 8. Mai um 18 Uhr wieder zahlreiche Besucher in die Alte Wallenhorster Kirche begeben. Wieder einmal hatten wir Texte und Gebete zusammengestellt, um als Pfarreiengemeinschaft unsere Anliegen vor Gott zu bringen und gemeinsam gestärkt in den Alltag zu gehen. „Von allen Seiten umgibst du mich und hältst deine Hand über mir.“ Vers 5 des Psalms 139 bestimmte diesmal das Abendgebet, das vom Ruller Saxophon-Quartett musikalisch begleitet wurde. Herzlichen Dank! Bei gutem Wetter gab es im Anschluss natürlich auch wieder Begegnung und Austausch über Gemeindegrenzen hinweg. Wir freuen uns, dass – mittlerweile im dritten Jahr – sich auch für 2016 wieder Verbände, Musikgruppen und Chöre aus allen drei Pfarrgemeinden bereit erklärt haben, die Haltestellen vorzubereiten. Nächster Termin: 5. Juni. Herzliche Einladung!