veröffentlicht am 21. April 2019

Der Herr ist auferstanden. Er ist wahrhaft auferstanden. Halleluja! 40 Tage der Fastenzeit liegen hinter uns. 40 Tage, in denen uns das Einhalten unserer selbst gesetzen Fastenvorhaben mal mehr, mal weniger leicht fiel. 40 Tage, in denen wir unsere Gewohnheiten überdenken konnten und festgestellt haben, wie “abhängig” wir uns doch hier und da von Unnötigem gemacht haben. Keine Frage – die Versuchungen waren da. Manchmal konnten wir ihnen widerstehen, manchmal sind wir schwach geworden. Aufgegeben aber haben wir nicht; bestärkt durch die Gruppe haben wir unser Fasten fortgesetzt. Uns allen ist bewusst geworden, dass der jeweilige Verzicht uns guttat. Auch…

Weiterlesen

veröffentlicht am 19. April 2019

So, nun ist es ja quasi fast geschafft. Die Fastenzeit war gar nicht ohne. Das musste ich mir ja doch selbst eingestehen. Dennoch konnte ich eine Lehre daraus ziehen. Es gibt Zeiten, in denen man etwas vermisst, das Etwas aber gar nicht definieren kann. Anstatt sich wirklich Gedanken darüber zu machen, was einem gerade fehlt, greift man zu Mitteln, die auf den ersten Blick einfach und hilfreich zu sein scheinen. Ich freue mich jedes Mal, wenn ich Kleidung bestellt habe und diese nun an mich geschickt wurde. Doch in letzter Zeit ließ dieses Gefühl nach. Ich freute mich zunächst über…

Weiterlesen

veröffentlicht am 18. April 2019

Meine Fazit ist dieses Fastenbeispiel beizubehalten. Mir ist bewusst geworden, dass es wenig Einsatz braucht, um für die Umwelt und meine Gesundheit etwas Gutes zu tun. Ich würde jedem empfehlen es mal auszuprobieren. Manchmal braucht es einfach nur einen Denkanstoß um sich selber was Gutes zu tun. Ich wünsche allen eine schöne Osterzeit. Martin

Weiterlesen

veröffentlicht am 17. April 2019

Die Fastenzeit ist nun bald vorüber und wir haben es fast geschafft. Doch auch bei mir gab es in der letzten Woche Rückschläge, was die Herausforderung mit dem Essen anging. Ich konnte leider nicht wie alle anderen schnell eine Pizza am Abend holen und habe mir stattdessen zuhause ein Brot geschmiert. War auch ok. Und bei der Shoppingtour musste es ein Brötchen tun. (An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an meine Begleitpersonen, dass sie auch auf ein „gutes Essen“ verzichtet haben). Ich muss gestehen, dass ich letzte Woche eine Portion Chicken Nuggets zum Mittag hatte, aber immerhin selbstgemacht mit…

Weiterlesen

veröffentlicht am 16. April 2019

Die Fastenzeit ist so gut wie zu Ende. Ich bin froh das ich das mitgemacht habe. Ich hab viel über mich gelernt und habe einen besseren Blick bekommen. Es wurde zum Schluss immer schwieriger, dass durch zu ziehen. Doch ich habe es geschafft inner Woche den Fernseher weniger anzuschalten und mir überlegt wie ich die Zeit für andere Dinge nutze. Carolin

Weiterlesen