veröffentlicht am 11. Mai 2024

Christi Himmelfahrt – und das heißt traditionell bei der KAB Hollage: „Familienfahrradtour“. Und so traten auch in diesem Jahr – bei schönstem Radelwetter – 35 Frauen und Männer (teils mit Kindern auf dem Fahrradsitz) in die Pedale und begaben sich auf eine Tour durch die schöne Natur. Gestartet wurde an der Kirche, dann ging es zunächst Richtung Dörnte und Brockhausen. Am Zweigkanal entlang führte die Strecke weiter nach Wersen, wo an der Mühle Bohle ein erster kurzer Stopp eingelegt wurde. Nach dieser Unterbrechung wurde wieder aufgesattelt und es ging zum Präriesee, wo Roswitha schon mit kalten Getränken und Süßigkeiten auf…

Weiterlesen

veröffentlicht am 10. Mai 2024

Einsamkeit – die neue Pandemie? Unter diesem Titel hatten die KAB-Senioren des Bezirks Osnabrück Dr. Christoph Hutter als Referent ins Philipp-Neri-Haus nach Hollage eingeladen. Nach der Feier eines Wortgottesdienstes unter Leitung von Margret Obermeyer und einem leckeren Frühstück, das Hollager KAB-Frauen für alle 43 Teilnehmenden vorbereitet hatten, zeigte Herr Hutter in einem sehr lebendigen Vortrag Gründe für Einsamkeit auf, benannte Folgen und Möglichkeiten, um gegenzusteuern. Eine erste Feststellung war: Während viele Jahrhunderte das „Wir“ sehr viel mehr zählte als das „Ich“, hat sich das seit ca. 120 Jahren immer mehr ins Gegenteil verkehrt. Doch diese eigentlich positive Entwicklung zu mehr…

Weiterlesen

veröffentlicht am 4. Mai 2024

Wie immer am Freitag nach dem 1. Mai fand auch in diesem Jahr wieder ein Arbeitnehmergottesdienst auf Unterbezirksebene/Dekanat OS-Nord statt. Die KAB Wallenhorst war Ausrichter und hatte die Halle des Bauhofes für den Gottesdienst mit Pastor Pohlmann vorbereitet. „Prekäre Arbeit … trotzdem königlich“ lautete das Motto der hl. Messe: Auf Benachteiligte zu schauen und die Verhältnisse gerecht zu gestalten in Gesellschaft und am Arbeitsplatz  – dazu sind wir als KAB; als Christinnen und Christen aufgerufen. In seiner, auch mit persönlichen Erfahrungen versehenen Predigt ging auch Kristian Pohlmann auf Benachteiligungen, niedrige Einkommen und  den Wert des Menschen ein. Nach dem Verlesen…

Weiterlesen

veröffentlicht am 25. September 2023

dachten sich 7 Familien und einige Mitglieder der KAB Hollage am Samstag , den 23.09., und trafen sich erstmals zum Familienkreis-Kennenlernen im Philipp-Neri-Haus Hollage. Ein paar Familien ließen es sich nicht nehmen sogar aus Eversburg und Halen anzureisen. Bei ausgelassenen Gesprächen, guter Laune und selbstgebackenem Kuchen vergingen die Stunden fast wie im Flug. Es wurde gegessen, gemalt, im Bällebad gespielt und geplaudert. Das Highlight des Nachmittags war die Herstellung eigener Rasseln. Verschiedene Flaschen wurden mit unterschiedlichen Materialien wie Reis, Nudeln, Erbsen, Glitzer und Kirchenerbsen befüllt. Bei Kaffee und Kuchen wurden bald Ideen für das zweite Treffen gesammelt, das am  14.10…

Weiterlesen

veröffentlicht am 18. September 2023

Gelungen war der KAB-Bezirkstag am Samstag, d. 16. September im Pfarrheim in Bissendorf. Nach der Eröffnung und dem geistlichen Impuls von KAB-Bezirkspräses Harald Niermann stand der Tätigkeitsbericht des Bezirksvorstandes auf dem Programm. Gelungenes und Bedenkenswertes wurden von den Vertreterinnen und Vertretern der einzelnen KAB-Ortsverbände erörtert, Veranstaltungen reflektiert und miteinander besprochen. Eindrucksvoll dann der Vortrag von Diakon Gerrit Schulte zum Thema „Der Mensch ist wertvoller als alles Gold der Erde“. Wirtschaftliche und politische Entwicklungen wurden von ihm betrachtet und bewertet. Engagiert danach die Diskussion, die mit einer spontanen Entscheidung zur Teilnahme an der Veranstaltung „Brandmauer gegen Rechts“ am darauffolgenden Dienstag, d….

Weiterlesen