veröffentlicht am 14. Juni 2022

Endlich war es wieder soweit – die traditionelle Familienfahrradtour konnte an Christi Himmelfahrt wieder starten. Püntlich um 9.30 Uhr setzte sich die Radlertruppe in Bewegung, um über Wallenhorst und den Ruller Bruch zur Kirche nach Icker zu fahren. Auf dem gegenüberliegenden Rastplatz war Zeit für die erste Verpflegungspause, dann ging es auf wenig befahrenen Straßen und Wegen zur St. Dionysius-Kirche nach Belm, wo der dortige KAB-Vorsitzende, Raphael Spellmeyer, schon mit Getränken auf die Hollager Gruppe wartete. Mit ihm hatten wir vereinbart, dass er etwas zu den Foodsharing-Angeboten erzählt, steht doch ein Kühlschrank für Lebensmittel vor Ort, wo sich jeder bedienen…

Weiterlesen

veröffentlicht am 10. Mai 2022

Am Freitag, d. 6. Mai waren die KAB-Ortsgruppen des Unterbezirks Nord zu einer Arbeitnehmermesse nach Belm in die neue Kolumbariumskirche eingeladen, um unter Leitung von Pfr. Arnold Kuiter eine hl.Messe zum Tag der Arbeit zu feiern. Hier, wo in den letzten zwölf Monaten viele Handwerker gearbeitet haben, standen die aktuelle Situation mit dem Krieg in der Ukraine und all die sozialen Ungerechtigkeiten im Mittelpunkt. Gerade in dieser Zeit – auch mit den steigenden Preisen – werden die Unterschiede zwischen Arm und Reich noch einmal sehr deutlich und fordern zu Solidarität auf. Im Anschluss an den Gottesdienst und dem Verlesen des…

Weiterlesen

veröffentlicht am 2. Mai 2022

Ungewöhnlich begann die „Haltestelle: Alte Kirche“ am Sonntag, d. 1. Mai, zu der wieder zahlreiche Glaubende aus unserer Pfarreiengemeinschaft gekommen waren. „Am Sonntag will mein Süßer mit mir segeln gehen…“ schallte es zu Beginn durch die Lautsprecher und stimmte auf das Thema des Abendgebetes ein: den freien Sonntag. Über diesen galt es zu reden, ist er doch längst nicht mehr selbstverständlich. Schleichend vollzieht sich ein Wandel in der Arbeitswelt. Manche Kräfte und Parteien wollen die „Rund-um-die-Uhr-Gesellschaft“, in der es keinen Sonntag mehr geben wird und so stellte sich beim Gottesdienst die Frage, ob wir das so zulassen wollen oder inwiefern…

Weiterlesen

veröffentlicht am 30. April 2022

In diesem Jahr konnten wir die Tradition, eine Messe zum 1. Mai an einem Ort der Arbeit zu feiern, wieder aufleben lassen. So fand die Vorabendmesse am 30. April im Steinbruch statt, zu der sich an die einhundert Gottesdienstbesucher- und besucherinnen eingefunden hatten. Unter der Leitung von Pfarrer Horstmann und mit musikalischer Unterstützung haben wir all das, was unseren Alltag ausmacht, unser Leben und Arbeiten, unser Verhältnis zu den Mitmenschen, aber auch die Situationen auf der Erde mit allen Ungerechtigkeiten und allem Unfrieden vor Gott gebracht. In besonderer Weise ist dabei auf die Situation in der Arbeitswelt eingegangen worden. So…

Weiterlesen

veröffentlicht am 18. April 2022

Haben Sie sich die neue Osterkerze in Hollage schon einmal genauer angesehen? Zwei junge Frauen der KAB aus dem Kreis der „Jungen Erwachsenen“ haben sie in diesem Jahr gestaltet: Eva-Maria Brix und Carolin Strunk. Das Motiv ist in diesem Jahr ganz anders, als man es von traditionellen Osterkerzen kennt. Ungewöhnlich, unerwartet, vielleicht sogar im ersten Moment irritierend. Es ist ein Motiv, das viel Raum für eigene Gedanken und Interpretationen lässt. Im Zentrum der Kerze steht ein Hammer, umfasst von einer Hand. Am Rand liegen drei Nägel. Ist es der Hammer, mit dem Christus ans Kreuz geschlagen wurde? Die Nägel, die…

Weiterlesen