veröffentlicht am 2. Mai 2022

Ungewöhnlich begann die „Haltestelle: Alte Kirche“ am Sonntag, d. 1. Mai, zu der wieder zahlreiche Glaubende aus unserer Pfarreiengemeinschaft gekommen waren. „Am Sonntag will mein Süßer mit mir segeln gehen…“ schallte es zu Beginn durch die Lautsprecher und stimmte auf das Thema des Abendgebetes ein: den freien Sonntag. Über diesen galt es zu reden, ist er doch längst nicht mehr selbstverständlich. Schleichend vollzieht sich ein Wandel in der Arbeitswelt. Manche Kräfte und Parteien wollen die „Rund-um-die-Uhr-Gesellschaft“, in der es keinen Sonntag mehr geben wird und so stellte sich beim Gottesdienst die Frage, ob wir das so zulassen wollen oder inwiefern…

Weiterlesen

veröffentlicht am 30. April 2022

In diesem Jahr konnten wir die Tradition, eine Messe zum 1. Mai an einem Ort der Arbeit zu feiern, wieder aufleben lassen. So fand die Vorabendmesse am 30. April im Steinbruch statt, zu der sich an die einhundert Gottesdienstbesucher- und besucherinnen eingefunden hatten. Unter der Leitung von Pfarrer Horstmann und mit musikalischer Unterstützung haben wir all das, was unseren Alltag ausmacht, unser Leben und Arbeiten, unser Verhältnis zu den Mitmenschen, aber auch die Situationen auf der Erde mit allen Ungerechtigkeiten und allem Unfrieden vor Gott gebracht. In besonderer Weise ist dabei auf die Situation in der Arbeitswelt eingegangen worden. So…

Weiterlesen

veröffentlicht am 18. April 2022

Haben Sie sich die neue Osterkerze in Hollage schon einmal genauer angesehen? Zwei junge Frauen der KAB aus dem Kreis der „Jungen Erwachsenen“ haben sie in diesem Jahr gestaltet: Eva-Maria Brix und Carolin Strunk. Das Motiv ist in diesem Jahr ganz anders, als man es von traditionellen Osterkerzen kennt. Ungewöhnlich, unerwartet, vielleicht sogar im ersten Moment irritierend. Es ist ein Motiv, das viel Raum für eigene Gedanken und Interpretationen lässt. Im Zentrum der Kerze steht ein Hammer, umfasst von einer Hand. Am Rand liegen drei Nägel. Ist es der Hammer, mit dem Christus ans Kreuz geschlagen wurde? Die Nägel, die…

Weiterlesen

veröffentlicht am 18. April 2022

Urlaubs- und coronabedingt dezimiert, haben wir es uns vom Familienkreis nicht nehmen lassen, am Karfreitag den Kreuzweg über den Haster Berg zu gehen. Es sollte in diesem Jahr das 20. Mal sein, dass wir den Karfreitag in besonderer Weise gestaltet haben. Entstanden war diese Tradition einst „aus der Not heraus“: Da die klassische Liturgie in der Kirche nicht kindgerecht war, suchten wir nach einer Alternative, den Karfreitag mit unseren Kindern zu begehen und zu gestalten. Und so wurden die einzelnen Stationen des Leidenswegs Christi anhand des Kreuzwegs über den Haster Berg für Kinder erklärt, teils mit eigenen kleinen Kreuzen, teils…

Weiterlesen

veröffentlicht am 4. April 2022

Im Rahmen unserer „After work-Angebote“ haben sich am 22. und 29. März einige Frauen getroffen, um ein paar schöne Osterdekorationen zu basteln. Dazu hatte das Vorbereitungsteam im Familienzentrum St. Stephanus in Hollage alle Materialien bereitgelegt, sodass die Teilnehmerinnen gleich loslegen konnten. In gemütlicher Runde und bei guter Laune entstanden Osterhäschen und Hühner, dazu Frühlingsblumen und Schmetterlinge, die als Fensterdekoration oder zum Hinstellen auf Tisch oder Sideboard geeignet sind. Nach zwei Abenden erfolgreicher Arbeit kann Ostern nun kommen. Zusammen mit den KAB-Gruppen aus Pye und Wallenhorst möchten wir auch in den nächsten Wochen weitere Freizeitangebote machen, um sich jenseits der Arbeit…

Weiterlesen