veröffentlicht am 30. April 2020

Grüße

Liebe Frauen und Männer in der KAB, liebe Mitglieder,

in diesen Wochen, in denen die Natur erwacht ist und alles so prächtig blüht, die Sonne scheint und wir eigentlich nur staunen und uns freuen könnten, ist alles so anders. Eine ganz eigenartige Situation.

Durch das Corona-Virus sind wir vor besondere Herausforderungen gestellt, denn große Bereiche unseres privaten und beruflichen Lebens sind in Frage gestellt und bedürfen neuer Orientierung.

Das Corona-Virus hält uns auf Abstand – die sozialen Kontakte sind auf ein Mindestmaß beschränkt und die Sorge um die eigene Gesundheit treibt viele Menschen um.

Das betrifft auch uns in der KAB. Persönliche Geburtstagsbesuche können nicht stattfinden, geplante Veranstaltungen und Zusammenkünfte müssen ausfallen.

Deshalb möchten wir euch auf diesem Wege einen herzlichen Gruß zukommen lassen. Wir hoffen, dass ihr alle gesund und wohlauf seid und einigermaßen gut durch diese Zeit kommt. Fühlen wir uns als KAB-Mitglieder miteinander verbunden und getragen.

Solltet ihr etwas auf dem Herzen haben oder Hilfe benötigen dürft ihr euch gerne bei den Vorstandmitgliedern melden. Auch auf die Angebote unserer Pfarreiengemeinschaft und die Hilfsangebote seitens der politischen Gemeinde möchten wir an dieser Stelle hinweisen.

Erwähnen möchten wir auch die Seiten des Bundesverbandes (https://www.kab.de/themen/top-themen/bildung-beratung/). Hier gibt es wertvolle Hilfen zur Corona-Krise (u.a. arbeitsrechtliche Fragen, Rechtsschutz). Holt euch gerne Beistand!

 Hoffen wir, dass wir uns bald wieder sehen und treffen können.

Bis dahin bleibt gesund und passt auf euch auf!

Euer Vorstand

Weitersagen: